Touren in Prag und Tschechien

Aktualitäten aus Prag 2017 und 2018: Veranstaltungen. Kunstausstellungen. Konzerte.


Führung Prag National Galerie

Führung Prag National Galerie
Führung Prag National Galerie

Rudolfinum - Konzerte

Rudolfinum - Konzerte
Kultur in Prag

Technisches Nationalmuseum Prag

Technisches Nationalmuseum Prag
Museumführung Prag

Weihnachten in Prag: Krippenausstellungen 2017 / 2018

 

Zur Weihnachtszeit gibt es in Tschechien eine lange Tradition im Aufbauen der Krippen. Schon im späten 18. Jahrhundert gelangten die Krippen in die Haushalte. Die böhmischen Krippen unterscheiden sich häufig deutlich von der typischen Darstellung von Christi Geburt, der Heiligen Familie, den Engeln der Heiligen Drei Könige , und ergänzen sie mit Szenen aus dem Alltagsleben. Eine tschechische Weihnachtskrippe enthält also zum Beispiel Musiker, Hirten mit Schafen, Händler, Handwerker und Bauern, die dem kleinen Messias ihre Ehre erweisen Das Material stellt den Krippenbauern keine Grenzen, da die Krippen aus Holz, Glas, Papier oder Lebkuchen sind.

Auflistung der wichtigsten und schönsten Krippenaustellungen in Prag 2017 - 2018

  • ◊ Ausstellung von zeitgenössischen Krippen im Franziskanerkloster in der Nähe der Kirche der Jungfrau Maria Schnee
 

Kirche der Jungfrau Maria Schnee – Im Kloster gibt es unter anderem eine sehr große mechanische Krippe, an der eine Familie das ganze Jahr lang arbeitet um sie jedes Jahr zu verbessern. Die Ausstellung kann man vom 2.12.2017 bis zum 3.1.2018 besichtigen und zwar täglich 10:00 - 18:00, 24. 12. bis 16:00, 31. 12. bis 15:00, 1. 1. 13:00 - 18:00.  

  • ◊ Weihnachtsausstellung in der Bethlehemskapelle

Bethlehemskapelle – Die Krippeaustellung befindet sich im Untergeschoss einer der wichtigsten Kapellen in Prag. Jedes Jahr ist die Ausstellung der Krippe auch mit einer historischen Ausstellung verbunden. Dieses Jahr ist es die Ausstellung von dem, wie man früher in Weihnachtszeit gekocht und Licht gemacht hat. Die Ausstellung kann man vom 25.11.2017 bis zum 2.1.2018 besuchen, immer ab 9 bis 18 Uhr außer dem 24.12. und 31.12.2017 (9-14 Uhr) und 25.12.2017 und 1.1. 2018 (13-18 Uhr)

  • ◊ Weihnachtsausstellung im Museum der Karlsbrücke

Museum der Karlsbrücke in Prag – Am 3.12.2017 war die Eröffnung der Ausstellung im Museum der Karlsbrücke in Prag. Die ausgestellte Krippe ist vom Künstler Andrzej Wrzecionko und wird dieses Jahr zum neunten Mal ausgestellt.

Krippen in Kirchen:

  • ◊In dem Kapuzinerkloster in der Nähe der Prager Burg
  • gibt es eine sehr schöne Krippe aus der Mitte des 18 Jahrhunderts, die man zur folgenden Zeit besichtigen kann 25.12.2017, 26.12.2017, 31.12.2017, 01.01.2018 – jeweils zwischen 10 und 17 Uhr. Die Krippe besteht aus 48 Figuren, die bis zu 175 cm groß sind.
  • ◊St. Antonius Kirche (Kostel sv. Antonína)
  • in Prag 7 – In dieser Kirche gibt es die sog. Slawische Krippe. Die Figuren haben slawische Trachten und diese Krippe ist in dieser Kirche seit 1923.
  • ◊ St. Mathias Kirche (Kostel sv. Matěje) in Prag 6
  • – Traditionell, auch dieses Jahr, gibt es in der Mathiaskirche eine Krippe aus Lebkuchen. Da diese Ausstellung von Freiwilligen organisiert wird ist sie jedes Jahr anders und die Öffnungszeiten unterscheiden sich auch je nach den Zeitmöglichkeiten der Freiwilligen.
  • ◊ Kirche St. Maria Himmelfahrt und Karl den Großen (Kostel Nanebevzetí Panny Marie a sv. Karla Velikého v Praze na Karlově)
  • – Entspr echend einer alten Pilgertradition wurde in der von Kaiser Karl IV. gegründeten Kirche im Karlshof (Prager Neustadt) eine Krypta entsprechend der Geburtsgrotte in Bethlehem gebaut (z.Z. in Renovierung)

Weihnachtsmärkte in Prag 2017

 

In Prag gibt es eine langjährige Tradition von Weihnachtsmärkten. Zu sehen gibt es dort von der traditionellen Handwerkskunst der Schmiede über Weihnachtsschmuck bis zu traditionellen Gerichten, die man gerne auch probieren kann. Die Weihnachtsmärkte sind auf den wichtigsten Plätzen, wie z.B. am Altstädter Ring oder am Wenzelsplatz, zu finden. Am Altstädter Ring unterstreicht die einzigartige Atmosphäre der größte Weihnachtsbaum Tschechiens, bei welchem sich auch Krippe befindet. Weihnachten kann man auch mit der tschechischen Glaskunst verbinden, denn der traditionelle Weihnachtsschmuck sind die Glaskugeln, die es auch auf den Weihnachtsmärkten zu kaufen gibt.

Öffnungszeiten der Weihnachtsmärkte in Prag

  • ◊ Staroměstské Náměstí - Altstädter Ring: 2. Dez. 2017 – 6. Jan. 2018, 10:00 – 22:00 Uhr
  • ◊ Václavské náměstí-Wenzelsplatz. 2. Dez. 2017 – 6. Jan. 2018, 10:00 – 22:00 Uhr
  • ◊ Náměstí Republiky – Platz der Republik: 25.Nov. - 24. Dez. 2017, 10:00 – 19:00 Uhr
  • ◊ Náměstí míru - Friedensplatz: 20. Nov. - 24. Dez.2017, 10:00 – 19:00 Uhr
  • ◊ Tylovo náměstí - Tylplatz: 23. Nov. - 24. Dez. 2017, 10:00 – 19:00 Uhr
  • ◊ Pražský hrad, Hradčany - Prager Burg: 25. Nov. 2017 - 6. Jan. 2018, 9:00 - 20:00 Uhr
  • ◊ Eislaufbahn Na Františku: 15. November 2017 – 15. März 2018
 

Nationalgalerie in Prag: Kunstausstellung über Ferdinand II. Termin: 3.11.2017 - 25.02.2018

   Zu der neuesten Aktualitäten in Prag gehört die Austellung der Gemäldegalerie in Prag mit dem Titel "Ferdinand II". Erzherzog Ferdinand II. von Österreich war der zweite Sohn des Kaisers Ferdinand I. und Anna Jagiello von Böhmen und Ungarn. Er war Statthalter des Königsreichs Böhmens. Mit seinem Aufenthalt in Prag ist ein großer Aufschwung der Renaissancekunst verbunden. Ab Januar 1567 regierte er auch die Grafschaft Tirol. Anlässlich des 450. Jubiläums des Regierungsantritts von Erzherzog Ferdinand II. wurde im Schloss Ambras in Innsbruck eine große Ausstellung eröffnet. Sie wird anschließend auch in Prag gezeigt.
Die Ausstellung kann in Prag nicht vollständig übernommen werden, aber sehr viele Exponate werden auch da zu sehen sein. Beiden Ausstellungen, in Schloss Ambras und in der Wallensteiner Reiterschule, haben eine gemeinsame konzeptionelle Basis. In der österreichischen Ausstellung herrscht der Aspekt Ferdinands Regierung in Tirol vor und in Prag konzentriert sich auf den Bereich seiner Aktivitäten in den böhmischen Ländern. Die Zuschauer werden mehr als dreihundert verschiedene Arten von Exponaten, von Gemälden über seltene Objekte der Kunst sehen und dazu noch Kunsthandwerk, Renaissance Rüstung, wertvolle Dokumente mit einem handgeschriebenen Brief des Erzherzogs, die Kuriositäten der Natur und persönliche Gegenstände des Erzherzogs und seine Familie aus seiner Sammlungen.

Reitschule der Prager Burg: "Das Licht im Bild: tschechischer Impressionismus" Termin: 6.10.2017 - 7.01.2018

     Zu der neuesten Aktualitäten in Prag gehört die Gemäldeausstellung über den tschechischen Impressionismus und dessen Inspirationsquellen. Sie ist auf der Prager Burg in der eh. Reitschule zu besichtigen.
Die ausgestellten Werke repräsentieren den Impressionismus in seinen verschiedenen Entwicklungsphasen; Ziel der Ausstellung ist es, den tschechischen Impressionismus in seiner Gesamtheit, Qualität und Schönheit zu zeigen.Die Ausstellung ist für den Betrachter konzipiert: Die Bilder sind übersichtlich nach Themen gegliedert (ua in den Sektionen Gärten und Parks, Winter, Stillleben, Landzauber, Wasser und Wälder). Die Besucher können die Werke von Antonín Slavíček, Antonín Hudeček, Miloš Jiránek, Josef Schuster, Ludvík Kuba, Joža Uprka, Stanislav Lolka, Max Švabinský, Vojtěch Preissig, Jan Preisler, František Kupka und Václav Radimský sehen. Der europäische Kontext wird unter anderem durch Werke von Eugene-Louis Boudin, Eugen Jettel, Ivan I. Šiskin, Alexander A. Kiselev oder Andrey A. Zarecky vorgestellt. Ein wichtiges Gemälde ist eine der "Marinen" des Gründers des Impressionismus Claude Monet.

Konzerte in Prag 2017

Tschechische Philharmonie 2017
Link zu detaillierten Informationen

     Prag hatte schon immer Komponisten und Musiker inspiriert und stellt bis heute eine einzigartige kulturelle Szene dar. Die musikalische Tradition ist in einer Reihe von Konzertsälen materialisiert. Es gibt eine große Anzahl von professionellen Musikern, der Mitglieder der Staatsoper, der Oper des Nationaltheaters, der Tschechischen Philharmonie, Prager Symphoniker, Suk Kammerorchester, etc sind.

Weinachtskonzerte 2017 + das Neujahrskonzert Prag 2018
Programm


Kunstausstellung: Tschechischer Kubismus und Architektur

Link zu detaillierten Informationen

    Die einmaligen kubistischen Räumlichkeiten des Hauses zur Schwarzen Mutter Gottes (1912, Josef Gočár) bieten eine perfekte Kulisse für die Ausstellung des tschechischen Kubismus des Kunstgewerbemuseums. Das Haus zur Schwarzen Mutter Gottes steht auf dem sogenannten „königlichen Weg“, der von dem Prager Altstädter Turm bis zu der Prager Burg führt. Das Gebäude selbst ist ein kubistisches Prachtstück. Was Sie werden an zwei Stockwerken des Museums sehen: Möbel-, Gemälde, Skulpturen und Lampen. Besichtigen Sie die umfangreichen Ausdrucksformen (Scharfe Kanten, Schnittflächen, Kristallstrukturen) in den Werken tschechischer Kubisten.

Ausstellung: Prag unter Karl IV. – die phänomenalle Baustelle Europas

Link zu detaillierten Informationen

  Im einzigartigen Haus Zum Goldenen Ring in der Týnská Straße Nr. 6 wurde eine neue Dauerausstellung des Prager Stadtmuseums unter dem Motto "Prag: eine grandiose Baustelle in Europa des 14. Jahrhunderts" eröffnet. Die Ausstellung gehört zu den neuesten Dauer-Ausstellungen in Prag und konzentriert sich auf Urbanismus und bauliche Umwandlung Prags. Die Ausstellung vermittelt dazu noch die Atmosphäre der Stadt unter der Luxemburger Dynastie, die Art und Weise des Lebens in der mittelalterlichen Kaiserstadt und die wichtigsten Ereignisse aus dem Leben des Kaisers Karl IV. Die Geschichte des Hauses geht bis auf das Spätmittelalter zurück.

Prager Frühling Musik Festival 12.5. - 3.6.2018

Link zu detaillierten Informationen des Veranstelters

   Das Programm für das Jahr 2018 ist schon bekannt. Auf der Homepage des Veranstalters können sie sich über das Programm im Jahr 2018 informieren.  Das 73. internationale Musikfestival klassischer Musik wird traditionell als das größte Prager Musikereignis des Jahres bezeichnet. Glänzen werden hier zum Beispiel das Royal Concertgebouw Orchestra Amsterdam, der Geiger Julian Rachlin – der Stammkünstler des Festivals, Monteverdi Choir und English Baroque Soloists mit dem Dirigenten Sir John Eliot Gardiner. Die dramaturgische Hauptlinie des Festivals wird das Gedenken an den 100. Jahrestag der Gründung der Republik sein. Die Musik tschechischer und slowakischer Autoren wird erklingen.Der Kartenvorverkauf beginnt am 12. Dezember 2017. Prager Frühling Festival bietet eine ausgewogene Auswahl von 50 Konzerten in wunderschönen historischen Konzertsälen an. Den 73. Jahrgang wird auf der Insel Kampa im Park am 12.05.2018 um 16 Uhr unter freiem Himmel eröffnet!. Der tschechoslowakische Akzent spiegelt sich auch im Eröffnungskonzert wider. Sinfonie Mein Vaterland von Bedřich Smetana wird das Tschechische Philharmonische Orchester mit Tomáš Netopil als Dirigent spielen. Der Prager Frühling wird am 3. Juni beendet. Das Abschlusskonzert gehört der Slowakischen Philharmonie mit dem neuen Chefdirigenten James Judd.

VOLKSWAGEN MARATHON PRAG: 5.- 6.05.2018

Pragmarathon Link zu detaillierten Informationen des Veranstallters

     Der Prague International Marathon, bekannt unter dem englischen Abkürzung PIM (Prague International Marathon) (offizielle Bezeichnung Volkswagen Prague Marathon) ist ein Marathon, der seit 1995 im Mai in Prag stattfindet. Die Kapazität ist 10 600 Läufer. Deshalb ist diese Veranstaltung eine der wichtigsten ide das Leben in der Stadt beinflussen.

Der Hauptlauf findet am 6. Mai 2018 zwischen 9 und 16 Uhr statt. Start und Ziel der Strecke ist am Altstädter Ring. Von dort geht es zunächst über die Karlsbrücke auf das linke Ufer der Moldau. Dieser folgt man flussabwärts bis zur Libeňský most, über die man auf das rechte Ufer zurückkehrt. Nach zwölf Kilometern ist man wieder am Ausgangspunkt angelangt und begibt sich auf eine Schleife durch die Altstadt. An der Most Legií erreicht man wieder das Moldauufer, dem man flussaufwärts folgt, unterbrochen von einer weiteren Schleife stadteinwärts. Kurz nach der Halbmarathonmarke hat man den südlichsten Punkt der Strecke erreicht, kehrt um und begibt sich auf direktem Weg zur Palackého most, über die man erneut das linke Moldauufer erreicht. Nach einer Schleife in Richtung Süden geht es am Ufer flussabwärts zur Most Legií, über die man kurzzeitig das Flussufer wechselt, bevor es über die Karlsbrücke zur letzten Runde geht, die mit dem ersten Streckenabschnitt weitgehend identisch ist. Der Kurs ist mit 10 Höhenmetern Unterschied zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt ausgesprochen flach. Ein Teil des Marathon-Programms ist eine Reihe von begleitenden Rennen, an denen die breite Öffentlichkeit teilnehmen kann.

Prager Museumsnacht 2018

MUSEUMSNACHT 2017

Im Juni 2018 locken zum Besuch Prager Museen mit kostenlosem Eintritt und Bustransport sowie geöffneten Türen ab 19.00 bis 01.00 Uhr morgens.

Zweiter Samstag im Juni in Prag gehört den Museen und Galerien. Die diesjährige Prager Museumsnacht bietet insgesamt 49 Museen, Galerien und andere kulturelle Einrichtungen in 79 Gebäuden, interessantes Programm und eine einzigartige Atmosphäre an. Programm für das Jahr 2018 ist noch nicht bekannt. Transport zwischen den Objekten wieder Transportunternehmen von der Stadt Prag 10 Sonder-Museum-Buslinien. Der Eintritt zu allen Objekten ist frei, außer NKP Vyšehrad, wo Sie eine symbolische Gebühr von 1 Krone bezahlen werden.

Lange Nacht der Kirchen Juni 2018

NOC KOSTELŮ 2017

 Lange Nacht der Kirchen in Prag öffnet kostenlos für die Öffentlichkeit mehr als 270 normalerweise unzugängliche Kirchen.

Prag - An der "Langen Nacht der Kirchen" beteiligen sich die Gotteshäuser in Prag im Jahr 2018 bereits zum achten Mal, landesweit machen voraussichtlich rund 1.100 Kirchen und Gebesträume mit.

Programm für das Jahr 2018 ist noch nicht bekannt. Die Nacht der Kirchen bietet die Möglichkeit in der Nachtatmosphäre, nicht nur Kirchen und Bethäuser zu besuchen, sondern auch Klostergebiete, Paradieshöfe, Krypten, Türme, Rinde und andere normalerweise unzugängliche Orte. In all diesen Orten wird ein reichhaltiges Programm mit Konzerten, kommentierten Touren, Diskussionen, Ausstellungen, Theateraufführungen und anderen unkonventionellen Angeboten für Besucher vorbereitet. Besucher können sich auch in den Kirchen mit Priestern, Ordensleuten und Laien treffen und mit Ihnen reden.

Musikfestval United Islands of Prague Juni 2018

UNITED ISLANDS OF PRAGUE 2017

 United Islands of Prague ist ein kostenloses Musik Festival

Programm für das Jahr 2018 ist noch nicht bekannt. Hier finden Sie die Beschreibung des Programm für das Jahr 2017.Das Festival United Islands of Prague 2017 hat für Besucher die größte Veränderung in der Geschichte des Festivals vorbereitet. In diesem Jahr zieht es nämlich zum ersten Mal um, vom Zentrum nach Prag 8 - Karlin. Der Stadtteil KARLÍN feiert den 200. Jahrestag seiner Gründung. Das Programm der United Islands für das Jahr 2017 führt nicht nur die interessantesten Neueigkeiten und Entdeckungen der europäischen Musikszene ein, kehrt sondern auch zu seinen Wurzeln zurück.
Der Kern des diesjährigen Programms sind die portugiesischen, tanzerregenden Throes + The Shine, die Prager Optimisten The Tap Tap, die schnellen, aber verträumten Gitarren von Farewell Dear Ghost aus Österreich, eine originelle Kombination aus Jazz und Pop von Tamir Grinberg aus Israel, ein stetig aufgehender Stern unter den tschechischen Songwritern, der frische Inhaber von zwei Czech Music Awards 2016 und die diesjährige Entdeckung - Thom Artway, oder ein zerbrechliches und charmantes Down-Temp des rumänischen Next Ex. Reichhaltiges Begleitprogramm inklusive. Das Festival findet auf dem Karlín-Platz, direkt neben der berühmten Kirche von St. Cyril und Methodius, in der Nähe der U-Bahnstation Křižíkova in Kaizlovy Parks, im Garten des Tschechischen Rundfunks Regina DAB Prag und am Rohan-Insel statt.

Open Houses Festival im Mai 2018

Link zu detaillierten Informationen

  Open Houses Festival Prag am 19.-20. Mai 2018 öffnet kostenlos für die Öffentlichkeit mehr als 40 normalerweise unzugängliche Gebäude und Räume.

Das Programm für das Jahr 2018 wird im März 2018 bekannt. Hier finden Sie die Beschreibung des Programm für das Jahr 2017. Während eines Wochenendes im Jahr werden Sie die Möglichkeit haben Firmenzentralen, Büros oder moderne technische Gebäude zu sehen, die ein Teil des Lebens in der Stadt sind. Architektur wirkt auf uns und berührt uns, wir haben aber selten die Möglichkeit, hinter Fassaden von Gebäuden zu schauen, an welche wir jeden Tag vorbeigehen. Zusätzlich zu den ausgewählten Gebäuden, die in den letzten zwei Jahren zur Verfügung gestellt wurden, haben Sie in diesem Jahr Möglichkeit die Zentrale der Firma "Seznam.cz", den Sitz des Tschechischen Rundfunks Regina und Region in Karlin und Winternitz Villa zu besuchen.

Sie haben die Möglichkeit, über den Weg der Transporte der Jüdischen Opfer von dem Messepalast zu dem Bubny Bahnhof mit Begleitprogramm zu gehen oder einen ungewöhnlichen Blick vom Dach des berühmten Modehauses auf dem Wenzelsplatz zu erleben.

Patronin und Hauptpersönlichkeit des Festivals ist die Architektin Eva Jiřičná, die bei der Geburt des Open House Festival in London stand und 20 Jahre Mitglied des Vorstands war.

Johannisfest Navalis - Barockes Konzert auf der Moldau unterhalb der Karlsbrücke mit Lichtspektakel am 15.05.2018

Link zu detaillierten Informationen

     Das größte Barockfest auf dem Wasser bei der Prager Karlsbrücke mit dreihundertjähriger Tradition! Alljährlich am 15. Mai. Nur einmal im Jahr sehen sowohl Prager wie auch Menschen aus aller Welt die älteste Prager Steinbrücke in solcher imposanten Kulisse.

Bierfestival in Mai 2018

Link zu detaillierten Informationen

 Programm für das Jahr 2018 ist noch nicht bekannt. Hier finden Sie die Beschreibung des Programm für das Jahr 2017.  Das traditionelle Bierfestival öffnet seine Tore am Donnerstag, 11. Mai und wird für 17 Tage dauern. Es wird alle tschechische und ausländische Bierliebhaber, sowie Gourmets, Feinschmecker und last but not least auch Hockey-Fans begeistern- alle wichtige Eishockey-Spiele werden übermittelt.

Auf dem Letenské-Plateau in Prag wird vom 11. bis 27. Mai 2017 eine einzigartige Bierfläche von 3.900 Quadratmetern errichtet. Die Besucher können sich freuen, mehr als 150 Arten von Bieren, vor allem aus kleinen und mittelgroßen Brauereien, zu probieren. Der Brauereimeister aus Krušovice Brauerei braut besondere Festival-Biere, die Sie nirgendwo anders als auf dem Festival genießen können. Die Organisatoren setzen die diesjährige Absicht fort, das Festival ökologisch zu führen: Der goldene Mok wird ausschliesslich in Glas gezapft, ebenso wie die Softdrinks, die in diesem Jahr die Limonaden der tschechischen traditionellen Produktion sein werden.

Im Hauptzelt wird das Bierangebot während des ganzen Festivals unverändert bleiben und von der Brauerei Krušovice sein. Das Festival bietet ein komplettes kulinarisches Erlebnis. Traditionelle tschechische, sowie europäische, asiatische und amerikanische Gerichte werden zum Bier serviert. Jeder wird die Möglichkeit haben zu überprüfen, welches Bier am besten zum bestimmten Gericht schmeckt.

Auf dem Festival gibt es auch eine Auswahl an Weinen, Mischgetränken und unter anderem Qualitätskaffee von professionellen Baristen. Als Nachtisch gibt es im Café kleine Kuchen mit Spezial- oder Bieraromen.

Im Areal wird ein einziger Ort sein, an welchem die Besucher Zigaretten rauchen können. In anderen Bereichen des Bierfestivals gibt es ein generelles Rauchverbot.



Zum Angebot der Museumsführungen

Archiv Aktualitäten


Hier geht´s zur Buchungsanfrage.....!



Webcam Prag
Prag
© PragueTour