Touren in Prag und Tschechien

Reiseführer für Ihren Stadtrundgang in Prag
Beschreibung der Prager Sehenswürdigkeiten

Stadtführer Prag: Übersicht der wichtigsten Attraktionen alphabetisch aufgelistet mit Links zu entsprechenden Stadtführungen und Fotogalerie

* Altstadt Prag * * Altstädter Rathaus Prag * * Altstädter Ring Prag * * Am Graben Prag * * Antonín Dvořák Museum * * Apostel Uhr Prag * * Bertramka Mozart Museum * * Bethlehem-Kapelle Prag * * Czernin Palais * * Franziskanergarten Prag * * Gärten der Prager Burg * * Gemälde Galerie der Prager Burg * * Gemeindehaus Prag * * Georgsbasilika Prager Burg * * Georgskloster Prager Burg * * Goldene Gasse Prager Burg * * Hradschin Prag * * Hradschiner Platz * * Jüdischer Friedhof+ Museum Prag * * Jüdisches Viertel Prag * * Kafka Museum Prag * * Kampa - Moldauinsel Prag * * Karlsbrücke Prag * * Karls Universität Prag * * Kleinseite Prag * * Klementinum * * Königsgarten Prager Burg * * Königspalast Prager Burg * * Lobkowitz-Palais Prag Kleinseite * * Loreto-Heiligtum Prag * * Lucerna Palast Prag * * Moldau Prag * * Mozarteum – Urbanek Haus * * National Galerie Prag * * National Museum Prag * * Nationaltheater Prag * * Nerudagasse Prag * * Neue Welt Gasse * * Neustadt Prag * * Niklas-Kirche Kleinseite * * Palastgärten in Prag * * Pariser Straße Prag * * Petrin-Turm Prag * * Prager Burg * * Prager Passagen * * Pulverturm Prag * * Smetana Museum Prag * * Spielzeugmuseum Altstadt * * Ständetheater Prag * * Staatsoper Prag * * Strahov Kloster - Bibliothek * * Veitsdom - Prag * * Wallenstein Palais in Prag * * Wenzelsplatz Prag * * Wyschehrad - Vysehrad Prag * * Zur Schwarzen Madonna Prag *

Reiseführer Prag - Sehenswürdigkeiten



Altstadt Prag

Führung Prag Altstadt

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt stehen auf dem Altstädter Ring /Staromestske namesti/ und entlang des ehemaligen Königsweges. Zwischen der Alt- und Neustadt liegt der Platz der Republik (Náměstí Republiky) mit dem Pulverturm (Prašná brána) und das im Jugendstil erbaute Repräsentationshaus genannt auch Gemeindehaus (Obecní Dům). Der gesamte Altstädter Ring ist von wunderschönen Häusern mit herrlichen Fassaden eingerahmt. Hier steht auch das Jan-Hus-Denkmal und das Altstädter Rathaus. Vom Rathausturm aus hat man eine tolle Aussicht auf den Platz und die Altstadt. Eine absolute Sehenswürdigkeit ist die Astronomische Uhr ( Orloj genannt) am Rathaus. Zu jeder vollen Stunde bewegen sich dort Figuren und der Hahn kräht. Zu den weiteren berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Altstadt gehört das Ständetheater, Karls-Universität auch Carolinum genannt, Bethlehems-Kapelle, Gallusmarkt, die Teyn- und die Jakobs Kirche, das Jezuitenkolleg Klementinum, das kubistische Haus Zur Schwarzen Muttergottes, in dem sich das hervorragende Grand Café Orient befindet.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Liste der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Altstädter Rathaus Prag

Altstädter Rathaus
Altstädter Ring - Fotogalerie

Altstädter Rathaus Prag

Führung Prag Altstadt

Das Altstädter Rathaus und die Astronomische Uhr liegen direkt im Zentrum der Prager Altstadt, am Altstädter Ring. Errichtet wurde der gotische Bau im Jahre 1338, als König Johann von Luxemburg den Altstädtern das Recht der Selbstverwaltung zubilligte. Zu jeder vollen Stunde versammeln sich vor dem Altstädter Rathaus Touristen und starren erwartungsvoll in die Höhe. Sie warten darauf, dass an der Astronomischen Uhr die zwölf Apostel herauskommen.Ohne zweifel gehört die Aposteluhr zu den wichtigsten Attraktionen Prags.


Eintritt: 100,- CZK/50,-CZK


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Attraktionen Prags _----------


Altstädter Ring Prag

Altstädter Ring Prag
Altstädter Ring Prag- Fotogalerie

Altstädter Ring Prag

Führung Prag Altstadt

Der Altstädter Ring wird als das historische Zentrum Prags betrachtet. Er eignet sich als Treffpunkt.
Den Platz säumen mehrere Kirchen, Paläste, Häuser und Denkmäler um. Dazu gibt es hier eine Vielzahl von Straßencafés, von deren man Menschen aus der ganzen Welt zusehen kann. Altstädter Ring repräsentiert die ganze historische Altstadt: er ist gemütlich, freundlich und historisch bedeutend.






----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Am Graben Prag

Führung Prag Altstadt
Führung Prag Neustadt

Die elegante Straße Am Graben (tschechisch Na Prikope) ist heute eine sehr wichtige Einkaufspromenade Prags. „Der Graben“ befindet sich teilweise in der Fußgängerzone.
Der Name Am Graben entstand dadurch, dass die Straße an der Stelle des ehemaligen Schutzgrabens zwischen der Altstadt und der Neustadt erbaut war. An einem Ende befindet sich der untere Teil von Wenzelsplatz (Mustek – Brücklein), wo es weiterhin zur Straße des 28. Oktober geht, am anderen Ende befindet sich Platz der Republik, der Pulverturm, das Gemeindehaus und der Palast U Hybernu.
Zu beiden Seiten der Straße gibt es wunderschöne Bauten und wichtige Institutionen.



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Antonín Dvořák Museum Prag

Antonín Dvořák Museum

Antonín Dvořák Museum Prag

Das barocke Gebäude, in dem sich das Antonin Dvořák Museum befindet, wird auch Lustschloss oder Villa „Amerika“ genannt. In dem Museum werden Gegenstände vom Leben und Werke des Künstlers ausgestellt. Zur Dauerausstellung gehören beispielsweise Sammlungen mit Dvořáks Handschriften, Fotografien und wertvolle Dokumente, sowie seine Bibliothek und seine Phonothek.









----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Apostel Uhr Prag

Führung Prag Altstadt

Die Prager Aposteluhr (auf tschechisch Staromeststky orloj ) oder auch Altstädter Astronomische Uhr, ist eine weltweit berühmte astronomische Uhr aus dem Jahr 1410, die sich in Prag an der Mauer des Altstädter Rathausturmes befindet. Sie ist ein Meisterwerk gotischer Wissenschaft und Technik und ein wertvolles Kulturdenkmal.
Oberhalb des astronomischen Zifferblatts befinden sich zwei kleine Fenster, die sich zu jeder vollen Stunde öffnen und ermöglichen so den 12 Figuren der Apostel zu den Menschen runter zu schauen. Ohne zweifel gehört die Aposteluhr zu den wichtigsten Attraktionen Prags.



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Attraktionen Prags _----------


Bertramka Mozart Museum

Bertramka Mozart Museum

Bertramka Mozart Museum

Geschlossen.















----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Altstadtführung -Bethlehem-Kapelle Prag

Altstadtführung Bethlehem-Kapelle Prag
Altstadt Prag- Fotogalerie

Bethlehem-Kapelle Prag

Führung Prag Altstadt

Reiseführer Prag: Die Bethlehem-Kapelle befindet sich in der Altstadt von Prag. Die Bethlehemskapelle wurde als Predigtkirche erbaut, wo den Menschen in ihrer Muttersprache, also auf Tschechisch gepredigt wurde. Im 15. Jahrhundert spielte die Bethlehem-Kapelle bei der Entwicklung der protestantischen Reformationsbewegung eine wichtige Rolle. Jan Hus (Johannes Hus) lebte und predigte hier mehrere Jahre.
Die riesige Kapelle, die Platz für bis zu 3000 Menschen bietet, blieb über mehrere Jahrzehnte in protestantischen Händen. Sie wurde aber während des 30jährigen Krieges vom katholischen Jesuitenorden im Jahre 1620 übernommen. Im Jahre 1786 wurde die Bethlehemskapelle entweiht und bald danach teilweise abgerissen. An ihrer Stelle entstand, unter Verwendung bestehender Mauern, ein Mietshaus.
Erst in den 1950er Jahren wurde beschlossen, die Struktur der Kapelle wieder aufzubauen. Zeichnungen des Originals wurden beim Neubau berücksichtigt und die verbleibenden ursprünglichen Mauern wurden in das neue Gebäude mit eingebaut. Heute kann man die Kapelle mit einigen Zimmern (Ausstellungen) im ersten Stock besuchen. Es handelt sich um die Räume, wo Jan Hus gelebt hat.


Öffnungszeiten der Betlehemskappele täglich:
Sommersaison (26.03.2017-29.10.2017): 10.00 – 18.30
Wintersaison (bis 25.03.2017 und ab 29.10.2017-25.03.2018): 10.00 – 17.30
Eintritt: Regulär 60,- CZK/ Ermäßigt 30,- CZK

24.12 und 31.12. geschlossen

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Czernin Palais Prag

Stadtrundgang Prag Hradschin

Reiseführer Prag: Das Palais Czernin am Hradschin befindet sich dem Prager Loreto Heiligtum gegenüber. Als Architekt gilt Francesco Caratti. Czernin Palais ist ein eindrucksvoller Beweis für barocke Architektur. Seine vierstöckige Hauptfassade ist mehr als 136 Meter lang.
Ab 1928, unter Präsident Masaryk, wurde das Palais nach Originalplänen restauriert, um als Außenministerium der Tschechoslowakei zu dienen. Während der deutschen Besatzung residierte hier der Reichsprotektor Reinhard Heydrich. Nach dem zweiten Weltkrieg diente das Palais wieder als Außenministerium und im März 1948 wurde Schauplatz des Dritten Prager Fenstersturzes, dem nach dem kommunistischen Februarputsch der nichtkommunistische Außenminister Jan Masaryk zum Opfer fiel.
Heute befindet sich im Palais Czernin das Außenministerium der Tschechischen Republik.
Öffnungzeiten:
Besucher haben die einmalige Gelegenheit den Garten des Palastes zu sehen nur sonntags und an Feiertagen vom 1. Mai bis zum 31. Oktober, von 10,00 bis 17,00.
Freier Eintritt

----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Franziskanergarten Prag

Franziskanergarten
Neustadt - Fotogalerie

Franziskanergarten Prag

Stadtführung Prag Neustadt

Im Zentrum von Prag, versteckt sich zwischen Einkaufspassagen und der gotischen Maria-Schnee-Kirche, zwischen Jungmann- und Wenzelsplatz, Vodickova und Jungmannstraße der Franziskanergarten. Er zählt zu den schönsten Gärten Prags, die der Öffentlichkeit zugänglich sind. Für Öffentlichkeit war der Franziskaner Garten (wieder) eröffnet im Jahre 1992 nach umfangreichen Renovierungsarbeiten.
Man kann hier mehrere Sehenswürdigkeiten aus ungewöhnlichen Perspektiven in einer wunderschönen Umgebung voller Blumen und Statuen besichtigen. In der Sommerzeit bewundern wir hier besonders blühende Rosensträucher, Obstbäume: eine grüne Oase der Stille inmitten des Großstadttreibens.
Der Garten ist ganzjährig geöffnet. Öffnungszeit variiert je nach Jahreszeit, im Sommer ist es offen bis 22 Uhr, im Winter bis zu 19 Uhr.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Gärten der Prager Burg

Stadtrundgang Prager Paläste und Gärten
Rundgang Prager Burg

Reiseführer Prag: Die Grünfläche um die Prager Burg herum besteht aus sechs Gärten. Der historisch gesehen wertvollste Garten liegt auf der Nordseite - der Königs Garten. Weiter westlich der Gebäude der Reitschule sind moderne Gartenbereiche zu sehen. An der er nördlichen Seite der Prager Burg befindet sich auch der Obere und Untere Hirschgraben. Entlang der südlichen Fassade erstreckt sich durchgehender Streifen der Gärten: Paradiesgarten, der Wallgarten und der Hartig-Garten. Seine tägliche, morgendliche Öffnung um 10,00 Uhr wird von Fanfaren aus dem Hartigovsky-Musikpavillon begleitet(nur in der Zeit vom 1. April bis zum 31. Oktober). Am nordwestlichen Rand der Burg befindet sich wie ein kleiner Juwel der Garten auf der Bastei.

Eintritt: frei
Sieh: Königsgarten - Prager Burg

----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Gemälde Galerie der Prager Burg

Rundgang Prager Burg

Gemäldegalerie der Prager Burg zeigt die Werke der einst berühmten Sammlung des Kaisers Rudolf II. das ganze Jahr über. Unter mehr als hundert einzigartigen Kunstwerken sind Gemälde von Tizian, Rubens und Hans von Aachen ausgestellt. Trotz der großen künstlerischen Verluste, die während der turbulenten Geschichte der Sammlung aufgetreten sind, zählt die Gemälde Galerie auf der Prager Burg zu den bedeutendsten europäischen Kunstsammlungen. Wurzeln der Galerie reichen bis in die späten 16. Jahrhundert zurück, als Kaiser Rudolf II auf der Prager Burg die größte Sammlung von Kunstwerken versammelte. Die neue Kollektion aus dem 17. Jahrhundert enthält bedeutende Werke von italienischen, deutschen, niederländischen, flämischen und anderen Meistern. Die Gemäldegalerie ergänzen noch böhmische Meister des Barocks!!

Eintritt: 150,-CZK oder im Preis vom Großen Rundgang inbegriffen. Sieh: Prager Burg

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Gemeindehaus Prag

Gemeindehaus Prag
Altstadt Prag- Fotogalerie

Gemeindehaus Prag

Führung Prag Altstadt

Reiseführer Prag: Das Gemeindehaus ist auch das Repräsentationshaus oder auf tschechisch OBECNÍ DŮM genannt. Das Jugendstilgebäude wurde zwischen 1903-1911 von den Architekten Osvald Polivka und Antonín Balsanek errichtet. Das Gemeindehaus sollte als Ort der Kultur und Repräsentation zugleich dienen.
Durch die Beteiligung mehrerer hochrangiger Prager Künstler - darunter Alfons Mucha und Jan Preisler - bietet sich hier ein breites Spektrum der Kunst um die Jahrhundertwende. Mosaike und Malereien, Glas- und Kunstschmiedearbeiten in feinstem Jugendstil zieren die Säle und Treppenhäuser. Dazu gehört noch sehr gutes Café, Pilsener Bierhalle und Restaurant!!!






----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Georgsbasilika Prager Burg

Rundgang Prager Burg

Reiseführer Prag: Für Liebhaber der romanischen Architektur befindet sich innerhalb der Prager Burg die bedeutendste romanische Kirche Prags: St. Georg Basilika.
Die Basilika war ursprünglich Teil des Benediktinerinnenklosters, des ersten Frauenklosters in Böhmen. Im Kirchenschiff der Basilika sind Gräber von einigen Mitgliedern der Familie der Premysliden.
Der Kern der Kirche stammt aus dem 10 Jh, im 12. Jh. überlebte die Kirche mehrere Brände und deswegen wirkt die Kirche schlicht und schön.



Eintritt: inbegriffen bei Kleinem und Großem Rundgang in der Prager Burg




----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


St. Georg Kloster Prager Burg

Rundgang Prager Burg

Heute befindet sich hier ein Teil der National Galerie in Prag:

NATIONAL GALERIE PRAG:

Tschechische Kunst des 19. Jahrhunderts.

Ständige Ausstellung der tschechischen Malerei, Skulpturen und Kunstgewerbe des 19. Jahrhundert ist als eine vorbildliche Vorführung der wichtigsten Trends der bildenden Künste und dessen Vertreter (J. Navratil, Familie Manes, A. Kosarek, K. Purkyne, M. Ales, J. Schikaneder, V. Levy, J.V. Myslbek ...) konzipiert.

Eintritt:150,-CZK oder im Preis vom Großen Rundgang inbegriffen.
Sieh: Prager Burg





----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Goldene Gasse Prager Burg

Rundgang Prager Burg

Reiseführer Prag: Die märchenhafte Goldene Gasse besteht aus kleinen Häuschen mit bunten Fassaden. Die Häuschen wurden in den Bögen der Burgmauer errichtet. Das Goldene Gässchen wurde in der 2. Hälfte des 16. Jahrhundert errichtet, als sich hier die Burg Wachen und Goldschmiede niederließen. Deshalb wurde die Goldene Gasse ursprünglich als Goldmachergässchen bezeichnet. Romantische Legende verbindet den Namen der Gasse mit Alchemisten am Hofe Rudolfs II. Die Alchemisten haben hier eigentlich nie gelebt.
Im 18. und 19. Jahrhundert wurden die Häuschen zu Wohnungen der Armen. Die lokale malerische Umgebung lockte viele Schriftsteller und Künstler. Im Haus Nr. 22 hat im Jahr 1917 Franz Kafka einige Werke geschrieben. Die Häuser wurden 1952-1955 mit Farbe gestrichen. In einigen Geschäften ist nun gute Auswahl an Souvenirs.
Man kann auch die bescheidene Wohnung Burgschützen von Kaiser Rudolf II., eine mittelalterliche Schenke, Goldschmiedewerkstatt, Arbeitsplatz der bekannten Hellseherin Madame de Thebes oder alchemistische Werkstatt besuchen.
Eintritt: inbegriffen im Preis vom Kleinen und Großen Rundgang. Rundgang Prager Burg



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Hradschin Prag

Führung Prag Hradschin

Hradčany auf Deutsch Hradschin genannt (bedeutet Burgstadt) ist der Name eines Stadtviertels, liegt auf dem Berg zwischen dem Kloster Strahov und Prager Burg. "Hrad" bedeutet auf tschechisch "die Burg" und somit leitet das Viertel seinen Namen von der Prager Burg ab. Der heutige Stadtteil Hradschin wurde 1320 als dritte Prager Stadt nach der Altstadt und der Kleinseite gegründet.
Unter Karl IV. wurde die Stadtanlage erweitert und in den gemeinsamen Mauerring mit dem Rest der Stadt einbezogen. Nach der Brandkatastrophe im Jahre 1541 erlebte die Stadt eine völlige Veränderung durch den Bau von Palästen für den Klerus (Erzbischof und Domherren) und den Adel. Wichtige Adelsfamilien, wie die Martintz, Salms, Schwarzenbergs, Czernins und Toscana, errichteten hier ihre prachtvollen Paläste. Die Hradschin-Stadt wurde 1598 durch Rudolf II. zur königlichen Stadt erhoben.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Hradschiner Platz Prag

Führung Prag Hradschin

Der majestätische Hradschiner Platz (in tschechischer Schriftart Hradčanské náměsti) befindet sich direkt vor dem Haupteingang in die Prager Burg, dem traditionellem Sitz der Herrscher. Hier kann jede volle Stunde die populäre Wachablösung anschauen. Der Hradschiner Platz war immer eine renommierte Adresse, wo der Adel und die höchsten Geistlichen ihre Palais und Häuser bauten, die bis heute erhalten sind. Man kann hier deshalb zahlreiche Paläste bewundern. Dazu zählen: das Erzbischöfliche Palais an der Nordseite, direkt neben der Prager Burg. Das Renaissance Palais Schwarzenberg, das bereits 16. Jahrhundert fertig gestellt wurde und befindet sich an der Südseite des Platzes. Völlig versteckt hinter dem Erzbischöflichen Palais liegt das Palais Sternberg. Weitere wichtige Sehenswürdigkeiten sind das Martinitz Palast und das Barockpalast der Herzöge von Toskana. Das Palais Sternberg und Schwarzenberg Palais beherbergen heute wichtige Sammlungen der Nationalgalerie - Gemäldegalerie mit Werken europäischer und böhmischer Meister. Die Burgrampe an der südlichen Seite des Platzes bietet den Besuchern einen einzigartigen Blick auf Prag.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Jüdischer Friedhof Josefov Prag

Jüdischer Friedhof Josefov
Jüdischer Friedhof - Fotogalerie

Der Alte Jüdische Friedhof und das Jüdische Museum in Prag

Führung Jüdisches Museum Prag

Der Besuch des alten jüdischen Friedhofs neben den alten Synagogen ist immer sehr beeindruckend. Die Ruhe und die Geschichtsträchtigkeit des Ortes sind irgendwie unheimlich. Ein Muss für jeden Prag Besucher.
Der Friedhof wurde am Anfang des 15. Jahrhunderts angelegt und ist von einer hohen Mauer umgeben. Die letzte Bestattung fand hier 1787 statt. Die bedeutendste, auf dem Friedhof beigesetzte Persönlichkeit, ist der Theologe und Pädagoge Rabbi Löw († 1609). Um den alten jüdischen Friedhof zu besichtigen, muss man eine Eintrittskarte für das Jüdische Museum lösen.
Jüdisches Museum in Prag: Dies beinhaltet einen Rundgang durch folgende Objekte: Maiselsynagoge, Spanische Synagoge, Pinkassynagoge, Alter jüdischer Friedhof, Klausensynagoge, Zeremoniensaal.
Eintritt: Erwachsene 330,- CZK
Kinder ab 6 bis15 Jahre und Studenten 220,- CZK
Familien (2 Erwachsene, bis zu 4 Kindern, für Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei): Erwachsene 330,- CZK, jedes Kind 190,- CZK
Öffnungszeiten: Sommerzeit 9-18 Uhr und Winterzeit 9-16.30 Uhr
Geschlossen: Samtags und an jüdischen Feiertagen  

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Jüdisches Viertel Prag

Jüdisches Viertel Prag
Jüdisches Viertel - Fotogalerie

Jüdisches Viertel /Josefov/ Prag

Spaziergang durch Josefov/ Josephstadt

Josephstadt/Josefov (so der Name des Jüdischen Viertels) ist leicht vom Altstädter Ring aus zu erreichen. Das jüdische Viertel ist nach dem Kaiser Joseph II. benannt, welcher mit der Verbreitung der religiösen Toleranz verbunden ist. Das jüdische Viertel wurde auf den Fundamenten des jüdischen Ghettos in Prag gebaut.
Ursprüngliche jüdische Gemeinde in Prag hat viele Mitglieder während des Zweiten Weltkriegs und des Holocaust verloren. Die heutige Jüdische Gemeinde und das Jüdische Museum in Prag hilft den Menschen den jüdischen Einfluss in Geschichte Prags zu verstehen und zu erkennen.
Heute ist Josefov ein beeindruckender Schauplatz europäischer und jüdischer Geschichte, wo man unter anderen folgende Objekte finden kann: Die Altneusynagoge aus dem 13. Jh.(älteste erhaltene Synagoge Europas), den Alten Jüdischen Friedhof und Das Jüdische Museum in Prag.
 
 
Eintritt in die Altneusynagoge:
Erwachsene 200,- CZK
Kinder 6–15 Jahre und Studenten 140,- CZK
Für Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei
Familie (2 Erwachsene, bis 4 Kinder, für Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei): Erwachsene 200,- CZK, jedes Kind 100,- CZK
  Eintritt in das Jüdische Museum in Prag:
Erwachsene 330,- CZK
Kinder 6–15 Jahre und Studenten 220,- CZK
Für Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei
Familie (2 Erwachsene, bis 4 Kinder, für Kinder unter 6 Jahren Eintritt frei): Erwachsene 330,- CZK, jedes Kind 190,- CZK


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Franz Kafka Museum Prag

Stadtführung Jüdisches Viertel Prag

Reiseführer Prag: Franz Kafka lebte und wurde in Prag geboren und ist hier auch begraben worden. Im Jahre 2007 wurde ihm zu Ehren ein Museum eröffnet, das sowohl auf das Lebensschicksal, als auch die Werke des Schriftstellers demonstriert. Man findet hier Erstauflagen seiner Romane, persönliche Briefe, Manuskripte und Tagebücher, die sein besonderes Verhältnis zu seiner Heimatstadt widerspiegeln. Kern des Museums ist die Dauerausstellung "Die Stadt des Franz K. und Prag", die das Verhältnis des Dichters zu seiner Heimatstadt tiefgründig und auf vielen Ebenen dokumentiert.
Eintritt in das Franz Kafka Museum in Prag:
Erwachsene 180,- CZK
Kinder, Studenten, Senioren 120,- CZK
Familie (2 Erwachsene, 2 Kinder): 490,- CZK




----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Moldauinsel Kampa Prag

Moldauinsel Kampa
Kleinseite - Fotogalerie

Moldauinsel Kampa Prag

Führung durch Prager Kleinseite

Insel Kampa liegt zwischen der Kleinseite (Mala Strana) und der Moldau und Karlsbrücke (Karluv most). Es ist einer der romantischsten und schönsten Ecken von Prag. Obwohl es im Zentrum der Stadt liegt, findet man hier einen friedlichen Ort, wie aus einer anderen Welt. Es gibt hier viel Grüne, kulturelle und historische Denkmäler. An der nördlichen Seite der Insel findet man Flussarm genannt Teufelsbach (Certovka), allgemein bekannt als Prager Venedig.





----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Karlsbrücke Prag

Führung durch Prager Kleinseite

Führung Prag Altstadt

Karlsbrücke (Karluv Most) ist eine der schönsten Brücken der Welt und gehört zu den wichtigsten Symbolen von Prag.
Zusammen mit der Prager Burg dominiert sie in der bekanntesten Silhouette der Stadt und wird häufig von Millionen Touristen, die jährlich die tschechischen Hauptstadt besuchen, überschwemmt. Die gotische steinerne Karlsbrücke (1357) ist die älteste noch stehende Brücke über die Moldau in Prag überbrückt und ist die zweitälteste Brücke in der Tschechischen Republik. Die älteste Brücke befindet sich in der südböhmischen Stadt Pisek.
Die Karlsbrücke ist mit 30 barocken Statuen der Heiligen geschmückt, darunter Hl. Nepomuk Statue die die berühmteste ist. /Bitte, ein Geheimwunsch vorbereiten/ .




----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Karlsuniversität Prag

Karlsuniversität Prag
Altstadt - Fotogalerie

Karolinum/Carolinum - Karlsuniversität Prag

Führung Prag Altstadt

Karolinum/Carolinum ist das Zentrum der Prager Karlsuniversität, die im Jahre 1348 von Karl IV. als erste Universität in Mittel- und Osteuropa gegründet wurde. Die Universität war nicht nur ein Zentrum der Bildung, sondern auch Zentrum des religiösen und politischen Lebens über Generationen.
Im Grunde genommen dient dieses Gebäude von Anfang an bis heute den gleichen Zwecken. Carolinum dient seit 1386 sowohl den Professoren als auch Studenten, die hier ursprünglich gelehrt, studiert und gelebt haben. Hier gibt es die Räumlichkeiten für die festlichen Versammlungen, Sitz der Verwaltung, des Rektoren der Universität und der akademischen Führungskräften.
Im Zentrum vom Carolinum befindet sich die Große Aula. In der ersten Etage ist der Festsaal, wo die Immatrikulation und Promotion von Studenten und Absolventen findet statt. (Versammlung der akademischen Gemeinschaft)
Carolinum ist ein monumentaler architektonischer Komplex mit erhaltenen mittelalterlichen romanisch-gotische Teilen.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Kleinseite Prag

Führung durch Prager Kleinseite

Kleinseite (auf tschechisch Mala Strana) war ursprünglich eine selbständige Stadt. Heute ist dieser Stadtteil vor allem Regierungs- und Diplomaten Viertel. Kleinseite liegt unterhalb der Prager Burg auf dem linken Ufer der Moldau.
Auf der Kleinseite findet man viele bekannte und märchenhafte Sehenswürdigkeiten. Die Kleinseite ist das Stadtviertel der Barockbauten, ehemaliger Adelssitze, stolzer Paläste und vor allem zahlreicher Gärten und Parkanlagen. Man findet hier auch viele krummen und engen Gassen, alte Klöster und Kirchen, altertümliche Häusern aber auch gemütliche kleinseitner Gaststätten und Weinstuben.




Zu den prachtvollen Palästen der Kleinseite gehören:
*Waldstein Palast ( genannt auch Wallenstein) (Garten von April-Oktober zugänglich). Der Große Saal und Astronomischer Gang ist am Wochenende zugänglich.
*Lobkowitz-Palais in Prag mit der Deutschen Botschaft.
*Liechtenstein Palais, Thun Palast (Parlament: Abgeordnetenhaus) und viele andere .
Zu den weiteren berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Kleinseite gehören:

*Kleinseitener Ring und die St.-Nikolaus-Kirche
*Welsches Viertel und das ehemalige Welsche Spital
*Karmeliterkirche Maria Viktoria mit Prager Jesulein (ehem. Trinitätskirche der deutschen Lutheraner in Prag)
* Vrtba Barock-Garten
Ein malerischer Teil der Kleinseite befindet sich in der Nähe von Moldau. Dieser Teil war öfters überflutet und so wurde er zum Viertel der einfachen Menschen, das mit der Zeit die idyllische, fast nostalgische Atmosphäre entwickelte. Dort kann man John Lennon Mauer und wunderschöne Insel Kampa finden.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Klementinum Prag

Klementinum Prag
Altstadt - Fotogalerie

Klementinum Prag

Führung Prag Altstadt

Das Klementinum (oder auch Clementinum) ist ein ausgedehnter Gebäudekomplex in der Altstadt in der Nähe der Karlsbrücke direkt im historischen Zentrum von Prag.
Klementinum war von Jesuiten auf einer Fläche von zwei Hektar erbaut und ist eines der größten Gebäudekomplexe in Europa.
Zu ihm gehören der Astronomische Turm, die Spiegel-Kapelle und die opulente Barock-Bibliothek mit ihren prachtvollen Deckengemälden.
Seit dem Jahr 2000 ist der Barocksaal/Turm/ Spiegel-Kapelle auch der Öffentlichkeit zugänglich. Ursprünglich als Jesuitenkolleg /Hochschule der Jesuiten/ erbaut, heute befindet sich hier neben der Kirchen die Universitäts- und Nationalbibliothek.




----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Königsgarten Prager Burg

Rundgang Prager Burg
Führung Prager Paläste und Gärten

Der Königsgarten der Prager Burg (nördlicher Teil der Burg) ist der bedeutendste Teil der ausgedehnten Gartenanlagen rund um die Prager Burg auf dem Hradschin.
Von der Prager Burg ist der Garten durch den Hirschgraben getrennt.
Auch im Königsarten gibt es sehr interessante Denkmäler - vor allem Renaissance Ballhaus mit Sgraffito-Fassade verziert und Belvedere mit der Singenden Fontäne (Sommerschloss von Ferdinand I. für seine Frau Königin Anna gebaut ). Neben dem Ballhaus befindet sich hier sehr schöne Orangerie, deren Autorin eine renommierte Architektin Eva Jiricna ist.
Seine tägliche, morgendliche Öffnung um 10 Uhr in der Sommerzeit wird von Fanfaren der Burgwache begleitet.

Öffnungszeiten:
nur 1. April - 31. Oktober von 10 bis 18 - 21 Uhr
Eintritt: frei
Sieh: Gärten der Prager Burg

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Königspalast Prager Burg

Rundgang Prager Burg

Viele Jahrhunderte war der Königspalast Sitz der böhmischen Könige.
Man findet hier sehr schöne Räume, wie zum Beispiel den gotischen Vladislav-Saal, Alter Landtag (Landrechtsstube mit dem Königsthron), Böhmische Kanzlei mit dem Fester, das in die Geschichte eingegangen ist.
Ein relativ kleiner Raum wurde am 23. Mai 1618 zum Schauplatz des sog. Zweiten Prager Fenstersturzes – Ausgangspunktes des 30 jährigen Krieges.
Für damalige Zeit war der Vladislav-Saal mit seinen 63 Meter Länge, 16 Meter Breite und 13 Meter Höhe gigantisch.
Eine von mehreren Besonderheiten von diesem Saal ist, dass in ihm Reiterturniere stattfanden.


Eintritt: inbegriffen im Preis vom Kleinen und Großen Rundgang
Sieh: Prager Burg



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


 Lobkowitz-Palais Kleinseite

Lobkowitz-Palais Kleinseite
Kleinseite Prag- Fotogalerie

Lobkowitz-Palais Prag Kleinseite

Führung durch Prager Kleinseite

Der Palast ist ein der wertvollsten Gebäude des Prager Barocks. Seit 1753 bis 1927 wurde der Palast der Sitz der adeligen Familie Lobkowicz.
"Das Lobkowitz–Palais in Prag hat eine ganz starke symbolische Bedeutung für die Geschichte der deutschen Wiedervereinigung. Im Herbst 1989, als Tausende von Flüchtlingen (viertausend DDR-Flüchtlinge) aus dem ehemaligen Ost-Deutschland über die Botschaft in Prag in die Bundesrepublik wollten.
Es war hier, wo der damalige Bundesinnenminister Hans-Dietrich Genscher am 30. September 1989 vom Balkon bekannt gab, dass den mehr als viertausend DDR-Flüchtlingen erlaubt wird, in die Freiheit zu reisen.


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Loretokirche und Schatzkammer Prag

Führung Prag Hradschin

Prager Loreto wurde ähnlich wie viele anderen sog. Casa Santa in ganz Europa zur Marienverehrung im 17. Jh. gebaut. Es handelt sich um eine prachtvolle, rechteckige Anlage mit einer aufwendig verzierten Kirche und vielen Kapellen in den Arkaden. Erst Mitte des 18. Jht wurde dieses Bauwerk fertiggestellt. Im Wallfahrtsort befindet sich auch die berühmte Schatzkammer, in welcher auch eine wertvolle mit 6 222 Diamanten verzierte Monstranz zu sehen ist. Die auf dem Loreto-Platz weisende Barockfassade stammt von Christoph und Kilian Ignaz Dientzenhofer und umfasst den Glockenturm mit seinem berühmten Glockenspiel.


Eintritt: 150,- CZK/110,-CZK


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Lucerna Palast Prag

Stadtrundgang Prag Neustadt

Lucerna Palais ist ein Mehrzweck-Gebäudekomplex, dass unter Denkmalschutz steht. Das Skelett des Gebäudes wurde in 1907-1921 gebaut. Vaclav Havel (der Großvater des ehemaligen tschechischen Präsidenten Vaclav Havel) ließ dieses Gebäude bauen.
Der Palast wurde ursprünglich als ein Eishockeystadion entworfen, aber zu Beginn der Konstruktion wurde festgestellt, dass die Dimensionen für diese Zwecke nicht gerecht sind. Das Projekt musste schnell zu einem großen Ballsaal verändert werden. Die gesamte Architektur ist interessant. Das Gebäude trägt die Merkmale des anhaltenden späten Jugendstils und der gerade begonnenen Moderne.
Praktisch ab dem Abschluss der Bauarbeiten bis zum jetzigen Zeitpunkt war es und ist es ein bedeutendes kulturelles und soziales Zentrum der Hauptstadt. sowohl in der ehemaligen Tschechoslowakei und der Tschechischen Republik. Ein Zentrum, dass viele Konzerte, Bälle, Tagungen, Konferenzen, Mode Shows oder Sportveranstaltungen gesehen hat , (z. B. der ersten Tschechoslowakischen Republik in das Turnier im Boxsport und Ringkampf). Nach 1989 kehrte der Lucerna-Palast in Restitution an der Havel Familie und gehört nun Ivan Havels Ehefrau Dagmar. Ich empfehle hier eine Pause einzulegen, um gegrillte hausgemachte Würstchen mit Pilsener Urquell zu probieren - Sonderangebote der Palast Eigentümerin Dagmar Havlova.

----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Moldau Prag

Moldau Prag
Fotogalerie

Moldau Prag

Führung Prag Altstadt

Führung durch Prager Kleinseite

Die Moldau prägt ganz entscheidend das Stadtbild und die Atmosphäre der Prager Innenstadt. Der Fluss trennt die so unterschiedlichen Stadtteile nicht voneinander, er verbindet sie. Man kann die Moldau auf verschiedener Weise genießen – wenn man die schönen Brücken Prags überquert, an der Moldau entlang spazieren geht oder man kann alles von einem der zahlreichen Ausflugsschiffen bewundern.






----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


MozarteumMozarteum -  Urbanek Haus

Mozarteum - Urbanek Haus
Neustadt - Fotogalerie

Mozarteum Prag - Urbanek Haus

Führung Moderne Architektur Prag

Der Komplex hat neben der großen Halle ein Marmorsaal für Tanzunterricht, Kino, Bar und Café. Im Laufe der Zeit kam eine große Menge von herausragenden Künstlern aus der Tschechischen Republik und aus Ausland.












----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


National GaleriePrag

National Galerie Prag - Messepalast

National Galerie Prag

Nationalgalerie Führungen

Die Prager Nationalgalerie (Narodni Galerie) umfasst reiche Sammlungen an Bildern, Statuen, Graphik sowohl böhmischer als auch europäischer Kunst.
Die Kunstschätze sind aufgeteilt und in sieben interessanten Objekten untergebracht. Zur Nationalgalerie gehören Sammlungen der Alten Europäischen Meister im Sternbergpalast (Rembrandt, Rubens und Goya, aber auch Lucas Cranach und Albrecht Dürer), Böhmische Kunst der Barockzeit im Schwarzenberg Palast, Sammlung böhmischer Kunst des 19. Jahrhunderts im Georgskloster (Prager Burg). Weitere Bestandteile der Nationalgalerie Prag sind der Messepalast mit einer Gemäldesammlung Moderner und Zeitgenössischer Kunst des 19./20. Jahrhunderts und das Haus Zur Schwarzen Muttergottes mit Kunst im Stil des Kubismus. Eine Sammlung mit orientalischer und asiatischer Kunst ist im Palais Goltz-Kinsky ausgestellt.
Sehenswert ist besonders die Sammlung der gotischen Kunst im Agneskloster.



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


National Museum Prag

Stadtführung Prag Neustadt

Das Nationalmuseum am oberen Ende des Wenzelplatzes ist das wichtigste und zugleich das größte Museum in Prag und in Tschechien. Naturwissenschaftliche Sammlungen - zahlreiche Ausstellungen laden zum Besuch ein.
Das mächtige Kuppelbau ist 70 Meter hoch und beeindruckt mit seiner 100 Meter langen Gebäudefront. Das Erscheinungsbild des Gebäudes ähnelt einem Regierungsgebäude.
Öffnungszeit: Zurzeit nur teilweise zugänglich.







----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Nationaltheater  Prag

Nationaltheater Prag
Neustadt Prag - Fotogalerie

National Theater Prag

Stadtführung Prag Neustadt

Das Nationaltheater (tschechisch Národní divadlo) ist eine der bedeutenden Bauten der Neustadt der tschechischen Hauptstadt Prag aus dem 19. Jahrhundert (1868 bis 1881). Das Nationaltheater gilt als nationales Symbol. Es wurde unabhängiges tschechisches Theater mit Hilfe von Spenden aus den böhmischen Ländern in der Zeit der Monarchie Österreich-Ungarn im Stil der Neorenaissance errichtet.
Finanzierung des unabhängigen Theaters  erfolgte durch Spenden aller gesellschaftlichen Schichten in böhmischen Ländern und zwar unter dem Motto: "Narod sobe!" - auf Deutsch "Nation für sich !" Zur Eröffnung des Hauses führte Bedrich Smetana die Premiere seiner Oper Libuše auf.


Im Nationaltheater werden auch viele Opern in tschechischer Sprache, sowie Ballette und natürlich Schauspiele aufgeführt. Die Innenausstattung stammt von tschechischen Künstlern. Von slawischer Mythologie inspiriert, sind sie ein Symbol des tschechischen Nationalgefühls. 


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Neruda Gasse Prag

Neruda Gasse Prag
Kleinseite - Fotogalerie

Neruda Gasse Prag

Führung durch Prager Kleinseite

Die Nerudagasse, auf tschechisch Nerudova genannt, war im wörtlichen Sinne der Königsweg hinauf zur Prager Burg. Gesäumt ist die Nerudagasse von stattlichen Häusern mit alten Portalen, altertümlich geschmückten Türen und historischen Hauszeichen. Sie bestehen aus Statuen, Bildern und Reliefs, die im Mittelalter die Funktion von Hausnummern erfüllten. Nach den bildlich-figürlichen Darstellungen ihrer Kennzeichen sind die Häuser noch heute benannt, also z.B. "Haus zu den drei Geigen", "Zum roten Adler", "Zum goldenen Schlüssel", Zum grünen Hummer" oder "Zum weißen Schwan" usw.





----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Neue Welt Gasse Prag

Stadtrundgang Prag Hradschin

Ganz in der Nähe des Loreto-Heiligtums am Hradschin befindet sich dieses pittoreske Viertel aus dem 16. Jh. Das heutige Aussehen der Häuschen, in denen viele Künstler ihre Ateliers haben oder hatten, stammt aus dem 18. Jh. In der Goldenen Birne (Nr. 3) kehrten vor Jahrzehnten einfache Leute ein, heute ist das Restaurant etwas für gehobene Ansprüche. In der Nr. 1 wohnte um 1600 der dänische Astronom Tycho Brahe, der am Hof von Kaiser Rudolf II. angestellt war. Und für Insider: In der Neuen Welt befand sich in den 1960er-Jahren auch das kreative Hauptquartier von Regisseurs Jindrich Poalk, den Schöpfer von „Pan-Tau“ und „Kraken aus dem zweiten Stock“. Es haben hier noch viele Persönlichkeiten gewohnt wie zB. Jan Švankmajer, Karel Kachyňa, Jiří Anderle. In den 60. Jahren lebte in der Straße Neuen Welt Milan Knizak, der von einem amerikanischen Dichter und Beatnik Allen Ginsberg besucht wurde.

Vielleicht, weil die ursprünglichen Einwohner arm waren, haben sie mit Gold zumindest den Namen der Häuser verziert. Sie werden das Haus Zur Goldenen Birne, Zum Goldenen Grape, Zum Goldenen Stern finden. Mit dem Edelmetall sind die anderen Hauszeichen wie Strauch, Baum, Pflug oder ein Storch verziert.


----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Neustadt Prag

Neustadt - Am Graben
Neustadt - Fotogalerie

Neustadt Prag

Stadtführung Prag Neustadt

Neustadt ist heute pulsierender Teil von Prag, besucht besonders von den Pragern. Neustadt gehört zu den Schätzen von Prag, wurde als das größte urbanistische Vorhaben des Mittelalters geschätzt, das im damaligen Europa seinesgleichen nicht fand. Es gibt um die Mitte des 14. Jahrhunderts in Europa keine zweite Stadt, in der ein geschlossenes Bauvorhaben auf einer Fläche von über zwei Quadratkilometern organisiert und ausgeführt wurde. Es gibt keine zweite Stadt aus dem 14. Jahrhundert, in der 18 bis 27 Meter breite Straßen angelegt wurden, wo eine Ausfahrtstraße dreiviertel Kilometer lang und über 60 Meter breit war und sich allein der zentrale Marktplatz über eine Fläche erstreckte, die größer ist, als eine ganze Stadt dieser Zeit einschließlich ihrer Mauern. Hier wurde das wirkliche Verwaltungs-, Kultur- und Wirtschaftszentrum Mitteleuropas geplant und errichtet.


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Niklas Kirche Kleinseite

Niklas Kirche Kleinseite
St. Niklas Kirche - Fotogalerie

St. Niklas Kirche Kleinseite

Führung durch Prager Kleinseite

Atemberaubend: In der St.-Niklas-Kirche (1703-56) fände der 60 m hohe Aussichtsturm des Petrínhügels locker Platz - so monumental entwarfen Vater und Sohn Dientzenhofer das barocke Gotteshaus auf der Kleinseite. Als Johann Lukas Kracker 1760 das Fresko über dem 75 m hohen Hauptschiff malte, schauten Dutzende Prager täglich dabei zu. "Die Verherrlichung des hl. Nikolaus" gehört mit 1500 m² zu Europas größten Gemälden.







----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Palastgärten in Prag

Palastgärten in Prag
Wallenstein Palais - Fotogalerie

Palastgärten in Prag

Führung Prager Paläste und Gärten

Führung durch Prager Kleinseite

Die Palastgärten wurden am steilen Hang angelegt und sind von Brunnen, Glorietten, Pavillons, Balustraden, Treppen und Plastiken verziert. Alles ist im Stil des Spätbarocks erhalten. Die Palastgärten Prags bieten auch nützliche Abkürzung zwischen Prager Burg und Kleinseite. Außerdem bieten sie eindrucksvolle Aussichtspunkte, wo man große Teile Prags erblicken kann. Die Palastgärten sind sehr gepflegt und laden regelrecht zum ruhigen Spaziergang ein.


Eintritt: 80,- CZK



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Pariser Straße Prag

Pariser Straße Prag
Altstadt - Fotogalerie

Pariser Straße Prag

Führung Prag Altstadt

Die Parízská, die Pariser Straße ist die teuerste Einkaufsmeile in Prag: Hier haben sich alle Luxusmarken von Dior, Cartier über Gucci bis zu Louis Vuitton angesiedelt. Die Straße verläuft direkt vom Rathausplatz in die Judenstadt hinein bis zur Moldau. Auch wer nichts kaufen will, der sollte hier entlang spazieren und die schönen Gebäude bewundern!









----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Petrin-Turm und Laurenziberg

Petrin-Turm und Laurenziberg
Petrin-Turm und Laurenziberg - Fotogalerie

Petrin-Turm und Laurenziberg

Stadtrundgang durch Prag Petrin Hügel

Der Petrin-Turm auf dem Laurenziberg ist eine 5fach verkleinerte, freie Nachbildung des Eiffelturms. Nach einer umfassenden Restaurierung kann man ihn seit 2002 wieder erklimmen. Errichtet wurde er vom Club der tschechischen Wanderfreunde, die 1889 die Weltausstellung in Paris besucht hatten. Der Laurenziberg selbst ein beliebter Treffpunkt für Verliebte. Man gelangt bequem hinauf mit der Seilbahn, die im selben Jahr wie der Petrin-Turm eröffnet wurde (1891) und die im 15-Minuten-Takt fährt.


Eintritt: Turm 100,- CZK, Seilbahn:(in Betrieb täglich 9.00 - 23.20 außer der erforderlichen Wartungsarbeiten), Fahrkarte: 24,-CZK



----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Prager Burg

Rundgang Prager Burg

Die vermutlich größte bis heute bewohnte Burganlage der Welt ist seit zwölf Jahrhunderten, abgesehen von kurzen Unterbrechungen, das Zentrum des politischen Geschehens in Tschechien. Auch heute werden hier Staatsgäste vom Präsidenten empfangen. An der zirka 500 M. mal 170 M. großen Burganlage (7,8 ha) hinterließen viele Könige und Kaiser viele geschichtliche, architektonische und bauliche Spuren. Das führt dazu, dass kunst- und geschichtsinteressierte Besucher locker ein Tag in der Burg verbringen können.

Der interessanteste Teil der Prager Burg ist der St. Veits-Dom, eine der schönsten gotischen Kirchen und Goldenes Gäßchen. Das Goldene Gässchen wird oft auch Goldmachergässchen oder Alchemistengasse und auf tschechisch Zlatá ulička genannt.



Eintritt frei: Innenhöfe und Gärten
Eintrittgeld: Innenräume der Prager Burg
Kleiner Rundgang B:  250,- CZK/125,- CZK (4 Objekte: Veitsdom, Königspalast, Goldene gasse, St.Georg) oder
Großer Rundgang A:  350,- CZK/175,- CZK (7 Objekte: Veitsdom, Königspalast, Goldene gasse, St.Georg + Exposition "Geschichte der Prager Burg", Pulverturm - Exposition der Burgwache, Rosenbergpalast - Exposition des Damenstiftes)
Rundgang C:  350,- CZK/175,- CZK (2 Objekte: Gemäldegalerie der Prager Burg + Hl.Kreuz Kapelle - Domschatz des Veitsdoms )


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Prager Passagen

Stadtführung Prag Neustadt

Die steinernen Adern der Neustadt sind etwas Besonderes: Sie wirken bizarr in ihrer Altertümlichkeit und majestätisch mit einem nostalgischen Hauch vergangener Zeiten. In der Nähe von Wenzelsplatz ziehen sich viele Passagen, Durchgänge und Durchhäuser in die Breite und Tiefe von beträchtlicher Länge. Ein wenig Zeit sollte man für den Gang durch die engen Häuserfronten schon einplanen.








----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Pulverturm Prag

Führung Prag Altstadt

Der gotische Pulverturm neben der Straße Am Graben und Gemeindehaus ist ein monumentaler Eingang in die Prager Altstadt. Gebaut im Jahre 1475, diente er früher als Schießpulverlager. Daher trägt der Pulverturm auch den Namen. Er ist Zugänglich.


Eintritt: 100,- CZK







----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Smetana Museum Prag

Smetana Museum Prag
Altstadt - Fotogalerie

Smetana Museum Prag

Novotného lávka, Praha. Im Bedřich Smetana Museum werden Leben und Schaffen des Komponisten Friedrich Smetana (1824 bis 1884) ausgestellt. Hier finden Sie Smetanas originale Manuskripte, Noten, historische Schriften, Photographien und seit Neuestem sogar alte Theaterkostüme. Außerdem besteht die Möglichkeit in Originalaufnahmen seiner Werke hineinzuhören.




Eintritt:




----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Spielzeugmuseum in Prag- Altstadt

Spielzeugmuseum in Prag - Altstadt
Altstadt - Fotogalerie

Spielzeugmuseum - Altstadt

Rundgang Altstadt

Das Spielzeugmuseum in der Prager Burg ist eines der größten seiner Art weltweit und präsentiert Spielzeuge aus der ganzen Welt, allen Kulturen und allen Epochen. Jede Menge Plüsch und Blech zeigt die zweitgrößte Spielzeugsammlung der Welt. Sie umspannt den Zeitraum vom antiken Griechenland bis heute. Zu sehen sind unter anderem Puppenstuben, Teddybären und allerlei Feuerwehrautos. Das Spielzeugmuseum ist ein sehr interessantes Museum, nicht nur für Kinder, sondern auch für ihre Eltern. Das Museum befindet sich in der Altstadt, in der Husova 20, im Clamm-Gallas Palais. Kleine Mädchen werden bestimmt alte Puppen und ihre Häuschen bewundern. Die Jungen werden sich für die Modelle von Flugzeugen, kleinen Autos und Schiffen interessieren.

Eintritt:

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Ständetheater Prag

Ständetheater Prag
Altstadt - Fotogalerie

Ständetheater Prag

Führung Prag Altstadt

Das klassizistische Gebäude war eine Auftragsarbeit von Graf Franz Anton Nostitz-Rieneck und wurde zwischen 1781 und 1783 nach Entwürfen von Anton Haffenecker gebaut. Als »Nostitz-Theater« wurde es mit Gotthold Ephraim Lessings »Emilia Galotti« eröffnet. Die erste Vorstellung in tschechischer Sprache fand 1785 statt, bevor Mozart hier seinen »Don Giovanni« am 29. Oktober 1787 dirigierte. Der Meister hatte sich im Vorjahr mit »Figaros Hochzeit« in die Herzen der Prager gespielt. Damals trug das Haus noch nicht seinen jetzigen Namen: Die böhmischen Stände übernahmen erst 1799 die Leitung. Später wirkte hier Carl Maria von Weber als Direktor, Clara Schumann und Richard Wagner gaben Gastkonzerte. Zwischen 1945 und 1991 hieß das Haus »Tyl-Theater« nach dem Mitautor der Nationalhymne, Josef Kajetán Tyl (1808-56). Sein Lied »Kde domov můj?« (Wo ist meine Heimat?) wurde hier zum ersten Mal gespielt. Ovocný trh 6, Tel. 224 21 50 01, Metro: Můstek (A, B)



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Staatsoper Prag

Stadtführung Prag Neustadt

Die Staatsoper Prag (Státní opera Praha) war nicht, wie viele glauben eine tschechische Oper, sondern eine deutsche. Als im 19. Jahrhundert in Prager Theatern die Opern in zwei Vorstellungen aufgeführt wurden, jeweils eine auf Tschechisch und eine auf Deutsch, gründete sich 1883 der deutsche Theaterverein, mit dem Bestreben, ein eigenes Theater zu errichten. Dafür wurden finanzielle Mittel gesammelt und 1886 begann man mit dem Bau der Oper in Prag: Es entstand ein Theater im Neorenaissance Stil, das nur ein Jahr später fertig gestellt wurde. Sein Interieur wurde im Neorokoko gestaltet und bekam eine sehr geräumige Bühne. Über der Loggia befanden sich Büsten Mozarts, Goethes und Schillers. 1888 erfolgte letztendlich die Einweihung mit Wagners Meistersingern von Nürnberg.



----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Strahov Kloster - Bibliothek und Brauerei

Führung Prag Hradschin

Strahov Kloster - Bibliothek: Das Kloster Strahov wurde im 12. Jh. gegründet. Seit der Zeit wurde es mehrere Male verwüstet und wieder aufgebaut. Im Kloster sind zwei Säle besonders sehenswert: der Theologische und Philosophische Bibliothekssaal . Der Theologische Bibliothekssaal ist mit 25 Fresken aus dem 18. Jh. verziert und mit wertvollen Bänden ausgestattet. Bücher in diesem Saal behandeln vor allem theologischen Themen in Beziehung zum Wissen und Wahrheit. Das Deckenfresko von Franz Anton Maulbertsch im Philosophischen Saal ist sehr beeindruckend. Es stammt aus dem Jahre 1794 und illustriert die Geschichte der Menschheit von Adam und Eva bis zum 18. Jahrhundert. Für Besucher ist ebenso bedeutend, dass die Wunderkammer, oft auch Raritätenkammer oder Naturalienkabinett genannt, ist neben den Bibliothekssälen untergebracht.
Ihre private Innenbesichtigung der Säle von Innen mit Führung in deutscher Sprache ist auch möglich. Preis und Termin auf Anfrage.
Das Kabinett der Kuriositäten enthält umfangreiche Sammlungen, wie Insekte, Mineralien, Früchte und Meerestiere. Es gibt hier angebliche Reste eines ausgestorbenen Vogels Dodo Ineptus.

Ich empfehle den Hradschin Rundgang mit der geführten Besichtigung der historischen Klosterbibliothek Strahov (zweitälteste Bibliothek in Böhmen) zu beginnen. Es beherbergt 280.000 Titel, von denen 3.000 Handschriften und 1.500 Inkunabeln. Das älteste Buch ist das Strahov Evangelium datiert in das Jahr 860.
Die typische Besichtigung bietet folgendes an: die Eingangshalle mit einer Exposition der interessantesten Büchern, Kuriositätenkabinett, wertvolle Einblicke in die Säle: Philosophische und Theologische Säle sind von einem Schalter bei den Türen zu besichtigen. Im Flur der Bibliothek findet man unterschiedliche Bucheinbände, welche im Laufe der Jahrhunderte verwendet wurden. Während der Besichtigung ist es möglich auch die Faksimile des Strahover Evangeliars und einzigartige " Elektromaschine" vom 18. Jahrhundert sehen.
Strahov-Kloster ist eine wahre Fundgrube von Kunst und Wissen, dass auf einem relativ kleinem Gebiet einen immensen Wissenswert beherbergt.
Eintritt: 120,- CZK/60,-CZK

Strahov Kloster - Brauerei: Im Areal des Prämonstratenser - Klosters Strahov befindet sich eigene Kloster- Brauerei mit einmaligen Bier. Angeboten wird hauseigenes Bier des Hl. Norberts und erstklassige böhmische Küche. Kurze Brauereibesichtigungen auf Anfrage sind möglich und empfehlenswert.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Veitsdom - Prager Burg

Stadtrundgang Prager Burg

An der Stelle der heutigen Kathedrale standen mehrere romanische Kirchen und andere Bauten. Mit dem Bau der Kathedrale hat französischer Baumeister Matthias von Arras angefangen, später setzte Schwäbischer Baumeister Peter Parler den Prozess fort. Nach diesen zwei Meistern folgten noch viele andere, denn die Bauarbeiten erst im Jahre 1929 beendet wurden.



Eintritt: kleiner Teil frei, der größere Teil inbegriffen bei Kleinen und Großen Tour. Prager Burg




----------_Stadtrundgang Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Wallenstein Palais Prag

Wallenstein Palast Prag
Wallenstein Palast Prag- Fotogalerie

Wallenstein Palais in Prag

Führung Prager Paläste und Gärten

Führung durch Prager Kleinseite

Das Wallenstein-Palais im Prager Stadtteil Kleinseite, das zwischen 1623 und 1630 entstand, ist ein Musterbeispiel für einen typischen streng geometrisch gehaltenen Barockgarten mit künstlich angelegten Tropfsteinhöhle, Wasserspiele, Brunnen und Skulpturen. Heute residiert dort der Senat der Tschechischen Republik.

Eintritt: frei




----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Wenzelsplatz Prag

Stadtführung Prag Neustadt

Der Wenzelsplatz ist nicht nur die Hauptgeschäftsstraße in Prag, sondern zudem das Herz der Stadt. Streng betrachtet ist der Wenzelsplatz eigentlich kein Platz, sondern ein äußerst breiter und fast ein Kilometer langer Boulevard, der zum Flanieren einlädt. Aufwendig gebaute Häuser/Paläste bilden das Kolorit des Wenzelsplatzes. Zudem ist das Nationalmuseum, Wenzelstatue und Jan Palach Denkmal am Wenzelsplatz zu finden.






----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Wyschehrad - Vysehrad Prag

Stadtführung Prag Wyschehrad

Bizarrer Felsen, ehemalige Burg mit mehreren Kirchen und berühmtem Friedhof.
Die meisten Touristen haben leider zu wenig Zeit Vyšehrad zu besuchen. Zu ihrem eigenen Schaden, denn von den Felsen hat man mehrer tolle Blicke über die Stadt.
Die neugotische Peter-und-Paul-Kirche mit Jugenstillausmahlung hat viele Bewunderer.
Vysehrad ist auch ein Ort voll von Legenden. Auf diesem Hügel orakelte die legendäre Fürstin Libuše, Stammmutter der Přemysliden Herrscherdynastie, der Stadt einen »Ruhm, der bis zu den Sternen reicht«. Später stand hier die Burg böhmischer Fürsten und Könige.
Die erste Burg, von der unter anderem noch die romanische Martinsrotunde zu sehen ist, wurde im 15. Jh. während der Hussitenkriege zerstört. Die Rotunde des Hl. Martin aus dem 12. Jh. ist eines der ältesten Bauwerke Prags.
In der Nähe führt ein Tor zu Katakomben, in denen zahlreiche Originalstatuen der tschechischen Hauptstadt vor dem Zerfall geschützt sind. Neben der Kirche gelangen wir zum Ehrenfriedhof des Landes, zum Slavín. Hier wurden viele hervorragende Persönlichkeiten der tschechischen Kultur bestattet, unter anderem die Komponisten Bedřich Smetana und Antonín Dvořák und die Schriftsteller Karel Čapek, Jan Neruda und Božena Němcová. Als Erster wurde hier im Jahre 1901 der Dichter Julius Zeyer begraben.

----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------


Zur Schwarzen Madonna Prag

Führung Prag Altstadt
Führung Moderne Architektur Prag

Das einzigartigste kubistische Haus Europas, 1911 von Josef Gočár entworfen, beherbergte eine ständige Exposition des tschechischen Kubismus mit Möbeln, Gemälden und Architekturentwürfen von 1911 bis 1919 ( heute befindet sich die Exposition im Messepalast in der National Galerie Prag).

Das Ziel des Museums ist, die Marke des Museum des tschechischen Kubismus zu erhalten und eine neue attraktive Ausstellung zu schaffen, die herausragende Beiträge tschechischen Künstlern zum Kubismus präsentieren wird. Die Vorbereitungen für die neue kubistische Exposition des Kunsthistorischen Museums sind im Gange.

Josef Gocar ist einer der größten tschechischen Architekten und Stadtplaner des 20. Jahrhunderts. Die berühmte barocke Muttergottesfigur an einer Ecke der Fassade gab dem Haus seinen Namen.



Die Besonderheit der Architektur liegt nicht nur in der Fassade, sondern auch im kubistischen Grundriss. Besonders sichtbar wird der Kubismus im Interieur des Hauses. Interessant ist der erste Stock, wo sich das GRAND CAFÉ ORIENT befindet. Hier finden Sie heute nicht nur kubistische Einrichtung wie zum Beispiel Lüster, Laterne usw., aber auch einige kubistische Torten im Angebot des Cafés.


----------_Stadtführung Prag auf Deutsch_----------

----------_Lister der Sehenswürdigkeiten Prag _----------




Webcam Prag
Prag
© PragueTour